Klimacent Berechnung

Die Höhe der Abgabe erfolgt in Selbsteinstufung. Um diese möglichst fair zu gestalten, empfehlen wir die Ermittlung auf Basis des eigenen Energie und Ressourcenverbrauchs.

  • für zugekauften Strom:    mind. 0,344 Cent/kWh
    Da Strom eine Schlüsselrolle für die Energieautonomie hat und der Wechsel auf ein Ökostrom-Produkte eine unzureichende Wirkung für den Neubau von Ökokraftwerken hat, wird eine Abgabe auf Basis des CO2 Gehaltes vom europäischen Strommix festgelegt. Lt. E.Control liegt dieser bei 0,344 kg Co2 /kWh, womit sich ein Betrag von 0,344 Cent/KWh ergibt. Auch ein Ökostromprodukt wäre nicht emissionsfrei, da immer auch die Grauenergie von Produktionsanlagen und Netzinfrastruktur sowie der Aufwand von Ausgleichs-und Speicherenergie zu berücksichtigen ist.
  • für Wärme und Mobilität:    mind. 1 Cent/kg CO2
    Emissionsfaktoren für Energieträgergruppen lt. Umweltbundesamt 2015 Bewusstsein
    1 Liter Heizöl     = 3,13 kg CO2                     1.000 kg Holz                              = 0,09 kg CO2
    1 m³ Erdgas       = 2,40 kg CO2                     1.000 kg Pellets                          = 0,21 kg CO2
    1 Liter Benzin    = 2,52 kg CO2                     1 kWh Biomasse-Nahwärme   = 0,10 kg CO2
    1 Liter Diesel     = 2,87 kg CO2                     1 kWh Fernwärme                     = 0,180 kg CO2
  • sonstige CO2 Emissionen:
    Alle weiteren indirekte Emissionen (Kategorie SCOPE 3 nach ISO 14064):
    – Vereinfacht mit einem „fairen Kostenansatz“ von 1% der Einkaufskosten
    – für Flug und Kreuzfahren: mind. 1 Cent/km (www.luftlinie.org)

Wird der CO2-Fußabdruck mittels eines Co2-Rechners ermittelt, gilt 1 Cent pro kg CO2. Dasselbe gilt auch für Betriebe und Organisationen, die eine CO2 Bilanz im Rahmen der Gemeinwohlbilanz, Ökoprofit, ISO 14.000 oder eines anderen Umweltmanagement erstellen lassen.

Online Berechnung CO2-Abgabe KlimaCent


Klimacent Pauschale

Fehlt die Zeit, die Lust oder das Wissen, um sich mit dem eigenen CO2 Fußabdruck auseinander zu setzen, kann alternativ auch eine angemessenen Mindest-Pauschale gewählt werden.

  • für Menschen mit eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten: mind. € 10.-/Person
  • für Haushalte: mind. € 50.- pro Person
  • für Firmen und Organisationen: mind. € 150.-

Info: Die gemittelten pro Kopf Emission betragen in Österreich derzeit ca. 8 Tonnen CO2 pro Jahr.

Bestellung Online – oder durch Zusendung deiner unterfertigten Fördervereinbarung per Post oder E-Mail. Unterlagen dazu unter downloads

Klimacent Austria
Auerspergstraße 20/1. Stock, 5020 Salzburg
office@klimacent.at

Arbeitsgemeinschaft Erneuerbare Energie Vorarlberg
Hof 19, A-6861 Alberschwende
meinbeitrag@klimacent.at

 


Einmalzahlung

Falls du eine Einmalzahlung (z.B. für Flugreisen) leisten möchtest, kannst du diese auch direkt auf unser Konto überweisen. Wird dabei kein eindeutiger Lenkungswunsch definiert, wird die Spende für die Finanzierung unserer Sonnenstrom-Bürgerkraftwerke eingesetzen.

Unsere Kontonummer für die KlimaCent-Förderungen lautet:

Klimacent Austria:
Raiffeisenbank Gunskirchen IBAN:    AT79 3412 9000 0022 2950

Klimacent Vorarlberg:
Raiffeisenbank Lech        IBAN:   AT86 3744 9000 0011 3977